Was ist neu in GRAITEC Advance Design 2025?

11 Juni 2024statik & tragwerksplanung, supportAdvance Design 2025

Partager

graitec-advance-design-2025-titelbild.jpg

Die Veröffentlichung von Advance Design 2025 stellt einen großen Fortschritt für Bauingenieure dar. Es bietet eine beispiellose Reihe von innovativen Werkzeugen und Funktionen, die die Kreativität, Präzision und Effizienz erheblich steigern und einen neuen Standard in der Branche für die Planung und Ausführung komplexer Projekte setzen.

 

Verschaffen Sie sich mit dem folgenden Video einen Eindruck von GRAITEC Advance Design:

Lassen Sie uns ausgewählte neue Funktionen von Advance Design 2025 und ihre Vorteile kennenlernen:

Neue Datenverarbeitungsfunktionen

Einfache Bearbeitung der Steifigkeit von Flächenelementen für präzise orthotrope Kontrolle    | GRAITEC Germany
Verteilen Sie die Lasten von jeder Art und Form von Lasten   | GRAITEC Germany
  • Die neuen Steifigkeitsmodifikatoren für Flächenelemente in Advance Design 2025 geben dem Anwender die ultimative Kontrolle über jeden Steifigkeitsaspekt in Schalen, Platten und Membranen. Advance Design kann nun spezielle Flächenelemente modellieren, die unterschiedliche Steifigkeiten für Biege-, Axial- und Scherverhalten in jeder Richtung erfordern.

    Die volle Kontrolle über jeden Steifigkeitsaspekt des Flächenelements gibt dem Konstrukteur eine breite Palette von praktischen Anwendungen, einschließlich der Modellierung von Hohlraumplatten oder Wänden, die nur vertikale Kräfte übertragen.

  • Advance Design bietet jetzt eine verbesserte Lastverteilung für Flächen wie Dächer und Wände. Zuvor wurden die Lasten mit Hilfe der Bruchlinientheorie auf die tragenden Elemente übertragen, was für einfache, gleichmäßig belastete Flächen gut funktionierte. Für komplexe Lasten und Geometrien war diese Methode jedoch weniger genau. Das neueste Advance Design 2025 fügt einen optionalen Finite-Elemente-Algorithmus zur Lastverteilung hinzu, der eine präzise Lastverteilung für alle Szenarien gewährleistet.

Modellierungsmöglichkeiten

Einfaches Modellieren von Solarmodulstrukturen  | GRAITEC Germany
Erstellen von Objekten und Importieren von Elementen aus Excel mit Hilfe von Datenrastertabellen   | GRAITEC Germany
Fundamente schnell in einem 3D-Modell visualisieren   | GRAITEC Germany
  • Mit Advance Design 2025 können Sie auf einfache Weise neun verschiedene Geometrien für PV-Paneele modellieren, die sich mit anpassbaren Untertypen an verschiedene Projektanforderungen anpassen lassen. Der neue Geometriegenerator eignet sich für den Entwurf von großen Solarparks, Hausdächern und Carport-Strukturen und fördert so die Verbreitung der Solarenergie. Die benutzerfreundliche Oberfläche vereinfacht den Modellierungsprozess und ermöglicht es Ingenieuren, Geometrien schnell anzupassen und so Zeit und Ressourcen zu sparen.

  • Ab Advance Design 2025 können mit Hilfe von Datenrastertabellen nun lineare und punktuelle Elemente, einschließlich Stützen und Lasten, erstellt werden. Benutzer können neue Elemente hinzufügen, indem sie Daten in die Tabelle eingeben oder aus einer Excel-Tabelle importieren. Diese Funktion vereinfacht das Hinzufügen und Verwalten von Objekten mit Hilfe von Koordinaten und anderen manuellen Dateneingaben und ermöglicht die Verwendung einer Excel-Tabelle als Umgebung für die Definition der Geometrie.

  • In Advance Design 2025 wurde die Parametrisierung und Visualisierung von Fundamenten verbessert. Dies verbessert die Zusammenarbeit mit dem Modul RC Footing, vereinfacht die Überprüfung von Fundamentabmessungen und verbessert die Visualisierung und Dokumentation. Informationen zu Exzentrizität und Sockelabmessungen sind ebenfalls enthalten und ermöglichen einen bidirektionalen Datenaustausch mit RC Footing zur optimierten Darstellung der Fundamentgeometrie im 3D-Modell.

Entwurfsfähigkeiten für Stahlkonstruktionen

Einfaches Modellieren und Konstruieren einer Vielzahl neuer kaltgeformter Profile   | GRAITEC Germany
Hinzufügen von horizontalen und seitlichen Platten zur Verstärkung von geschweißten Rohrfachwerkverbindungen   | GRAITEC Germany
  • Advance Design 2025 erweitert die Fähigkeiten von kaltgeformten Profilen und ermöglicht die parametrische Definition und Überprüfung neuer Profilformen gemäß EN 1993-1-3, ACSI und CSA-Normen. Die neu eingeführten Aufbauprofile, die üblicherweise für Stützen und Sparren verwendet werden, erfüllen die hohe Kundennachfrage.

  • In Advance Design 2025 können Sie nun Seiten- oder Flanschplatten zur Verstärkung von geschweißten Fachwerkverbindungen hinzufügen. Diese Platten verstärken rechteckige Hohlgurte gegen Flächenversagen, Strebenversagen, Seitenwandbeulen und Scherung. Bei I/H-Gurten verhindern sie Stegnachgeben, Strebenversagen und Scherung.

Verbesserung der Analyse von Holzkonstruktionen

Einfache Bemessung von einfach verjüngten Trägern nach EN 1995-1-1  | GRAITEC Germany
Superschnelle Holzbemessung (Eurocode) | GRAITEC Germany
  • Advance Design 2025 unterstützt jetzt die Bemessung von Einfachkeilbalken nach §6.4.2 der EN 1995-1-1. Diese Balken, die üblicherweise in Dachkonstruktionen aus Brettschichtholz verwendet werden, haben einen rechteckigen Querschnitt mit einer linearen Neigung, typischerweise unter 10°, und können mit unterschiedlichen Höhen an jedem Ende modelliert werden, indem die verjüngte Seite in den Holzbemessungseinstellungen angegeben wird.

  • Advance Design 2025 bietet eine signifikante Geschwindigkeitssteigerung des Bemessungsprogramms für Holz aufgrund mehrerer Optimierungen der Vorgänge, die während der Eurocode 5 Bemessung stattfinden. Bei mehreren Modellen war die Holzbemessung bis zu 70% schneller als in früheren Versionen.

Verbesserung der Entwurfsmöglichkeiten für Betonstrukturen

Schnellere Berechnung der Bewehrung in Flächenelementen | GRAITEC Germany
Rationalisierung der automatischen Streifengenerierung | GRAITEC Germany
Einfacher Nachweis von Mauerwerkswänden im Verbund mit Stahlbetonstützen   | GRAITEC Germany
  • In der neuesten Version wurde der Algorithmus zur Ermittlung der Bewehrung in Flächenelementen verbessert. Dadurch wird die Berechnungszeit vor allem bei großen Modellen mit vielen Kombinationen und insbesondere bei Nachweisen nach Eurocode deutlich reduziert.

  • Die neueste Version des Moduls RC Slab verbessert die automatische Generierung von Streifen auf Platten, indem sie neue Parameter und Mechanismen hinzufügt, die Spannweitenlänge und -breite gemäß der amerikanischen ACI-Norm berücksichtigen. Sie können nun wählen, ob Sie Streifen entlang von Strukturachsen oder automatisch erkannten Linien von Stützelementen generieren möchten, mit der Option, ausgewählte Achsen zur besseren Kontrolle vorübergehend zu deaktivieren.

  • Advance Design 2025 unterstützt jetzt die Definition von bewehrtem und eingeschlossenem Mauerwerk nach EN 1996-1a und CR6-2013. Wände können vertikal und horizontal bewehrt werden, wobei verschiedene Arten von vertikalen Bewehrungsanordnungen verwendet werden können. Ummanteltes Mauerwerk wird bewehrt, um Verformungen in vertikaler und horizontaler Richtung zu begrenzen, um sicherzustellen, dass es Lasten, auch seismische, trägt, wobei der Stahlbeton für die Ummantelung sorgt.

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Anpassen der Tastaturkürzel | GRAITEC Germany
Einfaches Finden und Lokalisieren des Extremwertes einer Kraft   | GRAITEC Germany
Erweiterter Mechanismus zur Erstellung von Berichten | GRAITEC Germany
  • In Advance Design 2025 können Benutzer ihre eigenen Tastaturkürzel für jeden Befehl definieren. Mit dem Anpassungsdialog können Anwender die aktuellen Tastenkombinationen anzeigen und neue für jeden Befehl hinzufügen.

  • In Advance Design 2025 können in den Ergebnistabellen jetzt die Lasten oder Kombinationen angezeigt werden, die extreme Ergebnisse (Verschiebungen, Schnittgrößen und Spannungen) erzeugen. Anstelle von langen Tabellen können Anwender nur die Ergebnisse mit Extremwerten für jedes Element anzeigen. Dies vereinfacht und beschleunigt die Analyse von tabellarischen Ergebnissen erheblich.

  • Advance Design 2025 führt einen neuen Mechanismus zur Erstellung von Berichten ein, der Inhalte direkt im Microsoft Word (DOCX)-Format erzeugt und damit die Einschränkungen des alten RTF-basierten Systems beseitigt. Dieser neue Mechanismus, der auf Microsofts OpenXML basiert, bietet eine höhere Geschwindigkeit, Qualität und zukünftige Erweiterungen wie eine verbesserte Vorschau.

Sie möchten mehr über Advance Design erfahren? Besuchen Sie unsere Produktseite:

Zur Produktseite

Testen Sie Advance Design kostenlos!

Jetzt herunterladen

Möchten Sie mehr über alle neuen Funktionen und Verbesserungen erfahren? Klicken Sie hier:

Hier klicken

Ähnliche Inhalte

Revolutionierung in der Nachhaltigkeit: Schätzung der Kohlenstoffemission in GRAITEC Advance Design

8 April 2024statik & tragwerksplanungsamantha

Die FEM-Software Advance Design ermöglicht, dank eines Rechners für Kohlenstoffemission, präzise Messungen des CO2-Faktors für Baumaterialien und -elemente.

Untersuchung der Tragfähigkeit von Seiltragwerken mit GRAITEC Advance Design – ein Fallbeispiel

27 November 2023statik & tragwerksplanungGRAITEC Expert

Elemente von Seiltragwerken sind geometrisch nichtlinear. Für die Untersuchung auf Tragfähigkeit ist daher eine nichtlineare Analyse erforderlich. Advance Design, die…

Neues Update 2024.1 unserer Tragwerksanalyse-Software GRAITEC Advance Design

11 Oktober 2023statik & tragwerksplanung, supportsamantha

GRAITEC freut sich, die neueste Version der führenden Tragwerksanalyse-Software - Advance Design 2024.1 - zu präsentieren.